Stellenangebot

Assistent/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Für unsere Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir, zunächst befristet für ein Jahr, mit der Option auf Entfristung, eine tatkräftige Unterstützung im Team. Der Umfang der Planstelle beträgt 30 Stunden / Woche.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Assistent/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Ihr Aufgabenprofil

  • Betreuung, Umsetzung und Reportings für die Social-Medial-Kanäle
  • Pflege und Reportings für unsere Webpräsenzen im Content-Management-System (CMS)
  • Unterstützung in der Pressearbeit
  • Erstellen des Pressespiegels
  • Unterstützung im Veranstaltungsmanagement

Unsere Erwartungen an Sie

  • einen Hochschulabschluss in Medien- oder Kommunikationswissenschaften beziehungsweise Gesellschaftswissenschaften
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • sicherer Umgang mit allen gängigen Social-Media-Netzwerken und CMS
  • ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie arbeiten sorgfältig und gut strukturiert, dabei gleichzeitig kreativ, selbstständig und lösungsorientiert.
  • Kollegialität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Gleitzeit und eine an den MDK Tarif angelehnte Vergütung. Wenn Sie sich vorstellen können mit Ihrem Engagement unser Team zu verstärken, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in elektronischer Form. Senden Sie bitte Ihre Unterlagen mit Gehaltswunsch und frühestmöglichem Eintrittstermin bis zum 05.09.2019 an folgende Adresse:

Kooperationsgemeinschaft Mammographie
Annett Gransee
Assistentin der Geschäftsstellenleiterin
-Vertraulich-
Goethestraße 85
10623 Berlin

E-Mail an: bewerbung@koop-mammo.de

Stellenanzeige als PDF: 2019 08 09 Stellenanzeige Wissenschaftliche Assistenz (m/w/d)

Assistent/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tätigkeitsfeld

Ihr Aufgaben: Betreuung, Umsetzung und Reportings für die Social-Medial-Kanäle, Pflege und Reportings für unsere Webpräsenzen im Content-Management-System (CMS), Unterstützung in der Pressearbeit, Erstellen des Pressespiegels, Unterstützung im Veranstaltungsmanagement

Ort

Kooperationsgemeinschaft Mammographie

Goethestraße 85
10623 Berlin

030 . 31 99 851 - 0
030 . 31 99 851 - 88

Bewerbungsfrist

05.09.2019
zurück